• St. Vinzenz-Krankenhaus Hanau
  • St. Vinzenz-Krankenhaus Hanau
  • St. Vinzenz-Krankenhaus Hanau
  • St. Vinzenz-Krankenhaus Hanau
  • St. Vinzenz-Krankenhaus Hanau
  • St. Vinzenz-Krankenhaus Hanau
  • St. Vinzenz-Krankenhaus Hanau
  • St. Vinzenz-Krankenhaus Hanau
  • St. Vinzenz-Krankenhaus Hanau
  • St. Vinzenz-Krankenhaus Hanau
© 2017 St. Vinzenz-Krankenhaus Hanau gGmbH
Am Frankfurter Tor 25, 63450 Hanau
Tel.: (06181) 272 - 0, Fax: (06181) 272 - 626
E-Mail: info@vinzenz-hanau.de

Herzlich Willkommen

Drucken

Liebe Patientinnen und Patienten,Sternbau Layout

herzlich Willkommen im Medizinischen Versorgungszentrum (MVZ) am St. Vinzenz-Krankenhaus Hanau.

Das MVZ am St. Vinzenz-Krankenhaus ist eine Tochtergesellschaft des St. Vinzenz-Krankenhauses Hanau und bietet mit den Fachgebieten

  • Orthopädie und Unfallchirurgie
  • Handchirurgie sowie
  • Neurochirurgie

eine individuelle und kompetente medizinische Versorgung rund um Erkrankungen und Verletzungen des Stütz- und Bewegungsapparates an.

Egal ob Ihre Beschwerden von der Wirbelsäule oder einem Gelenk (z.B. Schulter, Ellbogen, Hand, Hüfte, Knie, Sprunggelenk) ausgehen, wir bieten Ihnen eine individuelle, genau auf Ihr Krankheitsbild und Ihre Bedürfnisse abgestimmte, Betreuung. Diese beginnt mit der Diagnostik mittels moderner Medizintechnik und reicht von der konservativen Therapie bis hin zur operativen Versorgung und individuellen Nachbehandlung gemäß den neuesten Erkenntnisse und Entwicklungen der Wissenschaft.

Durch die enge Zusammenarbeit der Fachärzte innerhalb des MVZ und durch die Vernetzung mit dem St. Vinzenz-Krankenhaus Hanau ist eine umfassende Versorgung aus einer Hand sichergestellt.

Seit dem 01.03.2017 bieten wir Ihnen zusätzlich eine Hand-Sprechstunde an, in der wir auf Krankheitsbilder im Bereich der Hand und des Handgelenkes eingehen und diese behandeln. Entzündete oder eingeengte Nerven, Weichteil- oder Sehnenveränderungen, degenerativ veränderter Gelenkknorpel sowie Knochenveränderungen können zu Störungen und schmerzhaften Bewegungseinschränkungen der Finger oder Hände führen. Hiermit ist oft eine Einschränkung der Alltagsfunktion und somit der Lebensqualität verbunden. Wie bei allen orthopädisch-unfallchirurgischen Krankheitsbildern ist auch bei Problemen und Veränderungen an der Hand eine sorgfältige Diagnostik unerlässlich. Die Handchirurgie ist ein anspruchsvolles Spezialgebiet, bei dem nicht nur knöcherne und muskuläre Störungen behandelt werden, sondern auch Sehnen-, Nerven- und Gefäßveränderungen sowie Weichteilstörungen behoben werden.

Wir freuen uns, Sie in unserer Praxis begrüßen zu dürfen!

Kontakt Orthopädie/Unfallchirurgie/
Handchirurgie/Sportmedizin:

Telefon: (06181) 2 46 37
Telefax: (06181) 2 46 48
e-Mail: mvz@vinzenz-hanau.de
Bitte beachten Sie die Anrufzeiten
in der Rubrik
"Kontakt und Sprechzeiten"

          Kontakt Neurochirurgie:
Telefon: (06181) 272-6740
Telefax: (06181) 272-67424
e-Mail: mvz@vinzenz-hanau.de
Bitte beachten Sie die Anrufzeiten
in der Rubrik
"Kontakt und Sprechzeiten"